„Legitimität in den industriellen Beziehungen“ – GIRA-Jahrestagung 2016 in Chemnitz

Die Tagung findet am 27. und 28. Oktober 2016 in Chemnitz statt.

                 Schwerpunktthema: Legitimität in den industriellen Beziehungen

Der Band „Effektivität und Legitimität der Tarifautonomie“ von Hansjörg Weitbrecht gehört zu den Literaturklassikern der industriellen Beziehungen. Dessen ungeachtet wird außerhalb der Rechtswissenschaft erstaunlich selten explizit über Fragen der Legitimität geforscht. Dies ist umso bemerkenswerter, als die klassischen Legitimationsquellen des Systems, also eine breite Mitgliederbasis und Verrechtlichung durch staatliche Anerkennung, nunmehr seit Jahrzehnten deutlichen Erosionsprozessen ausgesetzt sind.

Vor diesem Hintergrund widmet sich die GIRA-Jahrestagung 2016 schwerpunktmäßig den Legitimitätsfragen der industriellen Beziehungen.

 Das Programm und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der GIRA.
Advertisements

Ein Gedanke zu „„Legitimität in den industriellen Beziehungen“ – GIRA-Jahrestagung 2016 in Chemnitz

  1. Pingback: “Legitimität in den industriellen Beziehungen” – GIRA-Jahrestagung 2016 in Chemnitz | Employment Relations | Kritische Organisationsforschung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.