Neue Publikation über atypische Beschäftigung

Berndt Keller und Hartmut Seifert haben im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Expertise über die sozialen Risiken atypischer Beschäftigung erstellt.

Keller, B.; Seifert, H. (2011): Atypische Beschäftigung und soziale Risiken. Entwicklung, Strukturen, Regulierung. Bonn.

Diese Expertise, an der auch Susanne Schulz und Barbara Zimmer mtgearbeitet haben, ist hier zu erhalten: http://library.fes.de/pdf-files/wiso/08527.pdf. Eine Kurzfassung können Sie hier herunterladen: http://library.fes.de/pdf-files/wiso/08526.pdf

Advertisements