Veranstaltungshinweis “Europäisches Sozialmodell”

Workshop: Ein Europäisches Sozialmodell? Entwicklungen, Perspektiven und Herausforderungen

14. März 2008, 14.00 bis 15. März 2008, 17.00
Ort: Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Angesichts der problematischen Konsequenzen der europäischen Integration für die Tarif-, Sozial- und Arbeitspolitik in Europa ist im Kontext der Debatte über eine Verfassung für Europa in Politik, Gewerkschaften und Wissenschaft die Forderung nach einem alternativen europäischen Wirtschafts- und Sozialmodell intensiv erörtert worden. Das Promotionskolleg der Studienförderung möchte auf der Konferenz an diese Diskussionen anschließen und in fünf Workshops unterschiedliche Aspekte eines Europäischen Sozialmodells untersuchen.

Im Rahmenprogramm der Konferenz werden Frank Birske, 1. Vorsitzender von ver.di, und Reiner Hoffmann, stellvertretender Generalsekretär des EGB, ihre Konzepte für die Weiterentwicklung eines Europäischen Sozialmodells vorstellen.

Die Doktorandinnen und Doktoranden des Kollegs werden in den Workshops ihre bisherigen Arbeitsergebnisse vorstellen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in dem Themenfeld durch eine besondere Expertise ausgewiesen sind (Reinhard Bispinck, Stefan Collignon, Norbert Kluge, Roland Köstler, Simone Leiber, Claus Wendt), werden die Workshops durch ein Referat einleiten.

Anmeldungsmöglichkeit und Veranstaltungsprogramm finden Sie hier. Mehr Informationen über das Promotionskolleg „Arbeitnehmerinteressen und Mitbestimmung in einem Europäischen Sozialmodell“ finden Sie unter der Adresse www.sozialmodell.eu.

Advertisements