Tagung Prekäre Beschäftigung

Prekäre Beschäftigung – Herausforderung für Gewerkschaften und Politik
Tagung am 06.09.2007 in Berlin

„Von der Arbeit kann man nicht leben, die Arbeit ist immer wieder befristet, Praktikanten sind billige Arbeitskräfte, es gibt keine festen Arbeitszeiten, als Leiharbeiter wird man von einem Betrieb zum nächsten geschickt, Selbstständige erzielen kein ausreichendes Einkommen – diese Arbeitsformen kann man usammenfassend prekäre Arbeit nennen.“ (So die Ankündigung zur Tagung). Es werden wissenschaftliche Forschungsergebnisse, Regulierungsvorschläge und Praxisbeispiele vorgestellt. Anschließend wird es eine Diskussion zwischen GewerkschafterInnen, Wissenschaftlern and anderen ExpertInnen geben.

Anmeldung bis zum 1.09.2007 per EMail an daniel.bleidorn(at)dgb.de

Weitere Informationen siehe Programm Tagung Prekäre Beschäftigung.
(Bild von jef safi, flickr.com, thanks)

Advertisements