Was ist, was heißt Macht?

Was ist, was heißt Macht?

  • „[D]er Fundamentalbegriff in der Gesellschaftswissenschaft (heißt) Macht .. im gleichen Sinne, in dem die Energie den Fundamentalbegriff in der Physik darstellt. Wie die Energie hat die Macht viele Formen …“ (Russell, B. 1974: Macht, Wien, S. 10).
  • „Die Neue Goldene Regel: ´Wer das Gold besitzt, macht die Regeln´“ (Pfeffer, J. 1981a: Power in Organizations, Cambridge/Mass., S. 101).
  • „Die Neue Goldene Regel Nr. 2: Wer die Regeln macht, bekommt das Gold“ (Werner Nienhüser).
  • „Wenn Sie nicht wissen, was Macht ist, dann sollten Sie vielleicht ein anderes Buch lesen“ (Mintzberg, H. 1983: Power in and around Organizations, Englewood Cliffs, N.J, S. 1).
  • Diese Zitate sind dem Aufsatz von Werner Nienhüser: „Macht“ (erschienen in: Martin, A. (Hg.): Organizational Behavior – Verhalten in Organisationen, Stuttgart 2003, S.139-172) vorangestellt. Hier finden Sie einen Überblick über Machtbegriffe, Machtgrundlagen und Machttheorien. Den Aufsatz können Sie hier herunterladen.
    In dem Buch „Organizational Behavior“ finden Sie darüber hinaus Beiträge zu so personalwirtschaftlich wichtigen Themen wie
    Behandelt werden die Themen Arbeitszufriedenheit, Motivationale Orientierungen, Psychologischer Vertrag und Sozialisation, Commitment, Rollenverhalten und Extra-Rollenverhalten, Vertrauen, Gruppendynamik, Gruppenidentität, Teamentwicklung, Persönlichkeit und Arbeitsverhalten, Betriebsklima, Organisationskultur und Tausch. Das Buch ist im Kohlhammer-Verlag erschienen und kostet € 26,00 (ISBN 3-17-017193-3, 320 Seiten).

    Advertisements
    Dieser Beitrag wurde unter Theorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.